Großübung der Freiwilligen Feuerwehr bei Lindenschmidt

 

Krombach, 28.09.2019

Lindenschmidt Umweltservice pflegt seit jeher eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Kreuztal. Eine Großübung auf dem Lindenschmidt-Betriebsgelände trug nun dazu bei, diese Zusammenarbeit weiter zu stärken. Ca. 100 Einsatzkräfte aus dem gesamten Stadtgebiet arbeiteten insgesamt drei Einsatz-Szenarien ab, darunter die Beschädigung einer Hauptwasserleitung, ein Brandgeschehen in einer Lagerhalle mit Verletzten sowie einen Verkehrsunfall mit einem Radlader. Die rundum gelunge Übung schloss mit einer Aussprache aller Beteiligten ab, um in Zukunft die Abläufe noch weiter zu verbessern.

Fotos: Björn Hadem

Zurück

Wertstoffhof öffnet wieder

Der Wertstoffhof ist ab dem 20. April 2020 bis auf weiteres wieder geöffnet.

Weiterlesen …

Mehr Sicherheit durch Abbiegeassistenten

Lindenschmidt-LKWs werden zurzeit mit Kamerasystemen zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr ausgestattet.

Weiterlesen …