BAM-Prüfstelle feiert Jubiläum

Krombach, 17.08.2023

Unsere „Inspektionsstelle für wiederkehrende Prüfungen und Inspektionen an Großpackmitteln (IBC)“ feiert ihr 25-jähriges Jubiläum.

Was verbirgt sich hinter diesem sperrigen Begriff? Ganz einfach: Gefahrgut-Behälter müssen in regelmäßigen Abständen eine TÜV-Prüfung durchlaufen. Kein Wunder, denn in diesen Behältern werden gefährliche Stoffe gelagert und transportiert.

Wir sind von der BAM, der „Bundesanstalt für Materialforschung – und prüfung“ als Prüfstelle anerkannt und dürfen diese Inspektion durchführen. Konkret geht es um Sammelbehälter aus Metall für Flüssigkeiten (ASF) und für pastöse Stoffe (ASP). IBC steht übrigens für „Intermediate Bulk Container“.

Zurück

Herzlichen Glückwunsch, TuS Ferndorf!

Wir gratulieren dem TuS Ferndorf zum Aufstieg in die zweite Handball-Liga.

Weiterlesen …

Kita Littfeld zu Besuch auf dem Wertstoffhof

Zum zweiten Mal haben Kinder der AWO-Kita Littfeld unserem Wertstoffhof einen Besuch abgestattet.

Weiterlesen …