Brandereignis lief glimpflich ab

Krombach, 01.06.2018

Gestern Morgen, an Fronleichnam, löste die installierte Brandmeldeanlage auf Grund einer Rauchentwicklung Alarm aus. In einer Lagerhalle in unserem Entsorgungscenter (ESC) war es zu einer chemischen Reaktion gekommen. Diese Reaktion löste einen Brand eines BIG BAG aus, der gleichzeitig einige Kunststoffkanister und Fässer entzündete. Dieses führte zu einer enormen Rauchentwicklung.

Durch die hervorragende, beherzte Arbeit aller Einsatzkräfte konnte Schlimmeres verhindert werden. Glücklicherweise meldete die ABC-Messgruppe der Feuerwehr Entwarnung, in der Rauchwolke waren keine giftigen Stoffe enthalten. Für die Belästigung der Einwohner durch den Rauch im Umfeld von Littfeld, Krombach und Eichen möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen.

Ganz besonders möchten wir uns bedanken bei allen Einsatzkräften, insbesondere den aktiven Mitgliedern der Feuerwehren, die kompetent, professionell, ruhig der Situation entsprechend handelten und so Schlimmeres verhindert haben. Ihnen möchten wir ein großes Lob aussprechen und „Danke“ sagen.

Gleiches gilt auch den Rettungsdiensten, dem Katastrophenschutz und der Polizei. Auch unseren eigenen Mitarbeitern gebührt ebenso der Dank für ihre Hilfe und harte Arbeit vor Ort, man merkt, wie sachgerecht und fachlich geschult sie mit der Materie als Entsorger umgehen.

Unseres Wissens haben sich zwei Feuerwehrkameraden bei dem Einsatz leicht verletzt, inzwischen wissen wir, dass der Schreck sich zum Guten gewendet hat. Wir wünschen ihnen gute Besserung.

Schäden an unserer Lagerhalle sind bislang nur in sehr geringem Ausmaß zu erkennen. Die Räumarbeiten sind bereits abgeschlossen, jedoch stehen noch einige überschaubare Reparaturarbeiten an. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Annahme von Abfällen in der kommenden Wochen reduzieren. Unsere Dienstleistungen bei unseren Kunden werden wir aber wie gewohnt fortsetzen können.

Quelle Foto: Siegener Zeitung/Peter Helmes

Zurück

Bauarbeiten haben begonnen

Für den Bau der neuen Fahrzeughalle sind die ersten Bagger angerückt.

Weiterlesen …

Herzlichen Glückwunsch, EJOT-Team!

Lindenschmidt Umweltservice gratuliert dem EJOT-Team zur Doppelmeisterschaft.

Weiterlesen …