Grüne Kreistagsfraktion zu Gast

Krombach, 02.04.2019

Eine offene Kommunikation mit Besuchern und der Nachbarschaft gehört seit jeher zur Firmenphilosophie von Lindenschmidt Umweltservice. Diese Offenheit prägte auch den Besuch von Mitgliedern der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen beim Krombacher Entsorgungsunternehmen.

Karl Richard und Christoph Lindenschmidt hatten sich viel Zeit genommen und spannten den Bogen von den Anfängen des Unternehmens bis hin zu aktuellen Entwicklungen. Auch kritische Nachfragen beispielsweise zum Thema Emissionen beantworteten sie gerne.

Nach einem interessanten Austausch im KIC verschafften sich die Lokalpolitiker noch vor Ort einen Eindruck von den Entsorgungsanlagen.

Zurück

Lindenschmidt begrüßt neue Auszubildende

Vier Azubis haben in diesem Jahr ihre Ausbildung bei Lindenschmidt Umweltservice begonnen.

Weiterlesen …

Ammoniakaustritt am 24. Juli

Zu einer chemischen Reaktion mit Austritt von Ammoniak kam es in der Entsorgungsanlage.

Weiterlesen …