Neues Seminarangebot

Krombach, 28.06.2021

Beim Arbeiten in engen Räumen, Behältern oder Silos lauern Gefahren. Giftige oder brandgefährliche Gase können sich bilden oder auch Sauerstoffmangel herrschen - für die Person, die in einem solchen Raum arbeitet oft nicht erkennbar.

Spezielle Messverfahren, mit denen die Luft innerhalb des Raumes vorab überprüft wird, sind notwendig, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten. "Freimessen" ist hier der korrekte Fachausdruck.

Erstmals in diesem Jahr bietet Lindenschmidt eine zweitägige Schulung an, die einen sicheren Umgang mit etabilierten Messverfahren und Messinstrumenten vermittelt.

Nähere Informationen zum Seminar "Freimessen von Behältern, Silos und engen Räumen" gibt es auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Zurück

Doppelte Siegerehrung beim Firmenlauf

Läufer und Radfahrer erhalten Preis für sportlichen Erfolg.  

Weiterlesen …

Photovoltaiknutzung erweitert

Lindenschmidt trägt mit der Nutzung von Photovoltaik zum Klimaschutz bei.

Weiterlesen …