Studierende der Uni Siegen besuchen Lindenschmidt

Krombach, 27.08.2023

Im Rahmen des Deutschlandstipendiums fördert Lindenschmidt Umweltservice Studierende des Faches Chemie der Uni Siegen. Aus dieser Zusammenarbeit entstand auf Seiten des Studienförderfonds Siegen der Wunsch, einmal mit einer Gruppe von Studierenden unser Unternehmen zu besuchen.

Auch ein extremer Regenguss hielt die Gruppe, bestehend aus Stipendiaten des Deutschlandstipendiums sowie Mitgliedern des Jungchemikerforums, nicht davon ab, den Weg zu unserem Unternehmen zu finden.

Nach der Einführung in unserem KIC bei Kaffee und Kuchen hatte sich das Wetter zum Glück beruhigt, so dass der Betriebsbesichtigung nichts mehr im Wege stand. Für besonderes Interesse bei den angehenden Chemikern sorgte natürlich der Besuch in unserem Labor.

Zurück

Neuer Behälter bei Lindenschmidt

Unser neuer Behälter entfernt Störstoffe direkt beim Einwurf aus dem Abfall.

Weiterlesen …

Unser Beitrag zum Schutz des Wassers

Am heutigen WELTWASSERTAG will die UN daran erinnern, dass Wasser eine unserer wichtigsten Ressourcen ist, die es unbedingt zu schützen gilt.

Weiterlesen …