Unser Beitrag zum Schutz des Wassers

Krombach, den 22.03.2024

Auch LINDENSCHMIDT leistet als „ zertifizierter Fachbetrieb nach AwSV (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)“ einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Wassers. Denn nur zertifizierte Fachbetriebe dürfen bestimmte Arbeiten, wie das Reinigen, Prüfen oder Stilllegen von Tanks oder Becken, durchführen, wenn diese wassergefährdende Stoffe enthalten.

Auch in unserer Abscheider-Abteilung dreht sich alles um die Reinhaltung des Wassers. Bei KFZ-Werkstätten, Tankstellen und Waschanlagen, aber auch bei Restaurants, Kantinen und Metzgereien gilt es, Öle und Fette möglichst vollständig aus dem Abwasser zu entfernen. Die dafür vorgeschriebenen Abscheideranlagen werden von unseren qualifizierten Mitarbeitern gewartet, gereinigt und geprüft.

Nicht zuletzt sorgen intakte und dichte Kanalleitungen dafür, dass kein Abwasser in Boden und Grundwasser gelangen kann. Auch hier bietet LINDENSCHMIDT die notwendigen Dienstleistungen, wie Prüfung und Sanierung von Kanalsystemen an.

LINDENSCHMIDT – Das ist saubere_Arbeit_mit_System, auch zum Schutz des Wassers.

 

Zurück

Spannende Wettkämpfe beim Lindenschmidt-Sommerfest

Neue und alte Sieger gab es im Triathlon und im Cornhole-Wettbewerb beim Lindenschmidt-Sommerfest.

 

Weiterlesen …

Lindenschmidt-Sportler mit neuem Look beim Firmenlauf

Mit schicken neuen Shirts gingen 32 Lindenschmidt-Läufer beim AOK-Firmelauf an den Start.

Weiterlesen …