Zwölf Monate Bauzeit in einer Minute

 

Krombach, 04.09.2020

Die Idee, ein besonderes Dokument von der Entstehung der neuen Fahrzeughalle zu schaffen, kam zu Beginn der Bauarbeiten im September 2018. Eine in einem Fenster des Verwaltungsgebäudes aufgestellte Kamera nahm täglich einen kurzen Film von der Baustelle auf - immer von derselben Position aus und immer zur selben Tageszeit.

Das so über ein Jahr hinweg entstandene Rohmaterial ist inzwischen professionell zusammengeschnitten und auf eine Länge von einer Minute gekürzt worden. Im Wechsel der Jahreszeiten zeigt das Video den Fortschritt des Projekts, beginnend mit den ersten Erdarbeiten bis hin zur fertigen Halle.

Lindenschmidt lädt herzlich ein, sich das Dokument hier anzuschauen.

Zurück

Reinigungsaktion mit Hochdruck

Bei der Reinigung einer Filteranlage setzte Lindenschmidt ein neues Konzept erfolgreich in die Tat um.

Weiterlesen …

Ausbildungsmesse findet digital statt

Interessierte an einer Ausbildung können uns in diesem Jahr digital kennenlernen.

Weiterlesen …