Sicheres Arbeiten in Behältern und engen Räumen

 
Termine
19. September 2019 (ausgebucht)
26. September 2019
 

Veranstaltungsort
Lindenschmidt KG
Kunden – Informations - Centrum (KIC)
Hauptverwaltungsgebäude, Lohmühle
57223 Kreuztal-Krombach

Teilnahmegebühr
225,-- € zzgl. Mwst.
inkl. Getränken und Mittagsimbiss

Dauer
1 Tag
 

Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen stellen ein hohes Sicherheitsrisiko für die betroffenen Mitarbeiter dar. Die begrenzte Raumgröße, die Einnahme von Zwangshaltungen bei der Arbeit sowie die erschwerten Fluchtmöglichkeiten verstärken zusätzlich bereits vorhandene Gefahren.

Mit Arbeiten in engen Räumen darf erst begonnen werden, wenn der Unternehmer bzw. der Verantwortliche alle notwendigen Schutzmaßnahmen getroffen und den Erlaubnisschein ausgestellt hat. Die Berücksichtigung der Gefährdungsbeurteilung zur Unterweisung der Betroffenen ist vorausgesetzt.

Um sicheres Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen für unsere und auch Ihre Mitarbeiter zu gewährleisten, möchten wir, die Lindenschmidt KG, in Zusammenarbeit mit der TÜV SÜD Akademie die o.g. Schulung inklusive einer Praxiseinheit durchführen.

 

Inhalt

  • Begriffsbestimmungen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Schutzmaßnahmen
    • Organisatorische Maßnahmen
    • Schutzmaßnahmen gegen Gefahrstoffe
    • Explosionsschutzmaßnahmen
    • Schutzmaßnahmen gegen elektrische Gefährdung
    • Maßnahmen zum Schutz gegen Absturz
  • Zugangs- und Positionierungsarbeiten
    • Anforderungen und Maße
    • Zugangsverfahren
  • Notfall- und Rettungsmaßnahmen
    • Besondere Schutzmaßnahmen
    • Verantwortlichkeiten
  • Praxiseinheit

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Kontaktformular

Anmeldeformular